Ken Follet: Winter der Welt von Ken Follett

Ich hab mal wieder gelesen.... Endlich.... Mein auserwählter war diesmal

Ken Follett
Winter der Welt

Vielleicht ist Follett einfach nicht der richtige Autor für mich. Ich fand Säulen der Erde damals schon so dermaßen ätzend, dass ich mich danach an kein anderes seiner Bücher herangewagt habe. Und um ehrlich zu sein, hätte ich es dabei belassen sollen. Auch Winter der Welt ist nicht das, was ich mir versprochen hatte, nachdem ich all die hervorragenden Rezensionen gelesen habe. Ich steh einfach nicht auf Familiendramen. Wer sich dieses Buch aus Geschichtsinteresse kauft, wird nicht befriedigt werden. Leider.

Meine Rezension könnt ihr auf Was liest du nachschauen:

Rezension "Winter der Welt"

Beliebte Posts aus diesem Blog

Anja liest: Robert J. Sternberg - Warum der Gärtner nie auf die Prinzessin hereinfällt

Anja liest: Stefan Wollschläger - Friesenklinik

Anja liest: Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr