Posts

Es werden Posts vom April, 2016 angezeigt.

Anja hört: Colin Cotterill - Dr. Siri - Der fröhliche Frauenhasser (Hörbuch)

Bild
Ab und an lasse ich mir gerne vorlesen - zum Beispiel beim Nähen oder Renovieren. Diesmal habe ich mir Dr. Siri - Der fröhliche Frauenhasser von Colin Cotterill ausgesucht. Es ist eine mp3-CD und ich habe sie über den Rechner abgespielt. Vorgelesen hat mir Jan-Josef Liefers.

Reisen mit Kindern: auf der Suche...

Bild
Wie jedes Jahr, beginne ich bereits Anfang des Jahres mit der Urlaubsplanung für den Sommer. Dieser Herausforderung muss sich so ziemlich jede Familie stellen. In meinem Fall kommt noch erschwerend hinzu, dass ich alleinerziehend bin, mit zwei Kindern. Und außerdem muss ich aufgrund dieses Familienstatus auch noch meine begrenzten finanziellen Mittel berechnen. Man mag es kaum glauben, aber dies stellt tatsächlich ein schier unmögliches Problem für die Tourismusindustrie dar.

Blogger schenken Lesefreude

So, jetzt komme ich auch einmal dazu, zu berichten, wie meine kleine Aktion zum Welttag des Buches gelaufen ist. Ich habe im Kindergarten vorgelesen. Ja, klingt erstmal witzig --- war es auch. Eigentlich hatte ich vor den "Sommernachtstraum" von Shakespeare vorzulesen, denn schließlich war der 23.04 auch noch der Geburtstag des Dramatikers. Doch schon beim Vorablesen musste ich mir eingestehen, dass die Kinder wohl nicht unbedingt mit all den Charakteren mit zusätzlich sehr außergewöhnlichen Namen zurechtkommen könnten. Also habe ich eine kleine Auswahl von 4 Büchern mitgenommen, die ich am Abend zuvor mit der Mini-Frieda ausgesucht habe. Es war so gedacht, dass sich die Kinder 2 Bücher aussuchen dürfen, jedoch war es am Ende so, dass ich alle Bücher vorgelesen habe.

Anja liest: Platti Lorenz - Dieses Hutmenschen-Komplott (Tyrrin Hexenkater 1)

Bild
Ich habe Platti Lorenz an ihrem Stand auf der Buchmesse kennengelernt. "Fantasy für Freigeister" stand auf ihrem Stand. Da ich mich ja lieber bei den kleineren Ständen aufgehalten habe, als bei den großen, war ich natürlich neugierig, was sich hinter "Fantasy für Freigeister" verbirgt. Die Autorin war sehr sympathisch, erzählte mir von ihrem Buch und gab mir ein Lesezeichen mit dem Link zum Download. Also war ich um ein Buch reicher.

Der Hexenkater ist ein Buch für Jugendliche ab 10/12 Jahre. Das Buch war ursprünglich eine Blog-Geschichte, die nun zusammenhängend auf 138 Seiten gefasst wurde. Es beinhaltet niedliche Zeichnungen von Mie Dettmann. Es kann auf allen möglichen Portalen und Shops heruntergeladen werden.

Anja liest: Die Prinzessin in der Tüte - ein Kinderbuch

Bild
Dieses Buch hat die Mini-Frieda bereits letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt bekommen und es ist zu einem ihrer Lieblingsbücher geworden. Es ist so lustig und hat ein grandioses Ende, dass ich euch dieses kleine Büchlein unbedingt vorstellen möchte. Geschrieben hat es Robert Munsch, die Illustrationen stammen von SaBine Büchner.

Anja liest: Kinderbücher aus dem Bohem Verlag

Bild
Auf der Leipziger Buchmesse habe ich einen kleinen Stand mit ganz besonderen Kinderbüchern entdeckt. Der Bohem Verlag aus der Schweiz bringt Kinderbücher mit in alltäglichem Inhalt heraus. Es werden Themen angesprochen, die man so in normalen Kinderbüchern nicht findet. Genau das hat mich an diesen Geschichten so fasziniert. Dazu zeigen die Bilder ebenfalls besondere Motive und Farben. Der Einband ist aufwendig gestaltet. Die Bücher sind sowohl vom Inhalt, als auch von der Aufmachung her für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet. Annabel Lammers beriet mich sehr gut und zeigte mir ihrer Schätze, woraufhin ich gleich ein Paar mitnahm - und ich bin mir sicher, sie werden sich in Zukunft vermehren.

Paris: ein Besuch im Louvre

Bild
Wer nach Paris fährt, will unbedingt in den Louvre. Aber habt ihr euch auch ganz genau überlegt, auf was ihr euch da einlasst? Wer sich ernsthaft im berühmten Kunstmuseum umschauen möchte, braucht ein paar Stunden Zeit. Hier habe ich euch ein paar Empfehlungen zusammengestellt, dir ihr für euren Louvre Besuch nutzen könnt.


Anja liest: Pierre Lagrange - Tod in der Provence (Albin Leclerc 1)

Bild
Ich habe bei Lovelybooks an einer Leserunde teilgenommen und dieses Buch gewonnen. Ich habe mich dafür beworben, weil ich zum einen schon oft in der Provence war und es dort ganz wunderschön fand. Zum anderen, weil mir der Protagonist, ein Polizist im Ruhestand mit Mops, sehr gefallen hat. Das Buch umfasst satte 426 Seiten - für einen normalen Krimi ist das ganz ordentlich. Der Autor hat bereits mehrere Krimis geschrieben und diesen nun unter dem Pseudonym "Pierre Lagrange" veröffentlicht.

Anja liest: Killen McNeill - Am Schattenufer

Bild
Dieses Buch war ein Blind-Date, welches ich auf der Buchmesse am Stand der Hochschulen beim Memory gewonnen habe. Auf dem Paketpapier stand "Was geschah im September ´73", weshalb ich es für einen Krimi hielt und auswählte. Aber es kam dann doch ganz anders. Trotzdem hat mich die Geschichte gefesselt.


Ich kanns nicht lassen... schon wieder ein Kleidchen

Bild
Ich hatte ja schon gesagt, dass ich aus dem hellblauen Stoff für die Leggings noch etwas nähen werden. Heute habe ich einen Abstecher in den Stoffladen meines Vertrauens gemacht und mich dort über Volant-Kleider und Stoffauswahl beraten lassen - auch ich bin gerne bereit dazu zu lernen. Das Schnittmuster ist (mal wieder) die "Leonie" von Pattydoo, diesmal aber als Volant-Kleid. Und diesmal hab ich sie sogar noch eine Nummer kleiner zugeschnitten: in 110, obwohl Püppi ja eigentlich schon beinahe 122 trägt. Aber die Schnittmuster fallen so groß aus, dass selbst 116 noch nicht passte und ich einiges an cm wegnehmen musste. 


Die Püppi hat ess anprobiert: es passt tatsächlich.

Anja liest: Ransom Riggs - Miss Peregrine´s Home for Peculiar Children (engl.)

Bild
Ich habe des Buch bereits letztes Jahr in den Händen gehalten, jedoch aus irgendeinem Grunde nicht mit nach Hause genommen. Jetzt, da im November die Verfilmung in den Kinos zu sehen sein wird, habe ich mich wieder an dieses Buch erinnert und musste natürlich sofort lesen.

Dieses Buch ist der erste Band von Dreien. 
1. Miss Peregrine´s Home for Peculiar Children
2. Hollow City
3. Library of Souls


Nähen: Kleid und Leggings für die Mini-Frieda

Bild
Die Mini-Frieda mit in den Stoffladen zu nehmen ist auch immer wieder ein Abenteuer. Man rechnet mit der schlimmsten Stoffauswahl in rosa und pink, aber dann nimmt sie einen Hundestoff, bei dem man funkelnde Augen bekommt.

Diesmal hab ich wieder die "Leonie" von Pattydoo genommen, diesmal eine Nummer kleiner. Und für die Leggings ein Schnitt aus der Ottobre.