der Frida neue Kleider

Ein paar neue Kleidchen hat meine Frida auch bekommen:

Ein Flie-Pi-Kleidchen aus Jersey. beide Stoffe von Stenzo.
Das Kleidchen ist extra kurz gehalten, damit sie sich beim Toben und Klettern im Kindergarten nicht auf den Saum tritt.


Durch die Stufen fällt das Kleid schön weit.

Ein Set aus Pippilotta-Kleidchen und Ballonmütze. Beides aus Baumwollstoff, bedruckt mit lustigem Eulen-Motiv. Innen gefüttert in sattem türkis.
 Vorn auf dem Kleid mit türkisem "Latz", der mit einer gelben Zackenlitze eingefasst ist. Zwei Rosa Knöpfe sind als Zierde draufgenäht (auf diesem Foto fehlt einer, den habe ich später noch einmal dran nähen müssen.)

Die Ballonmütze hat einen Kopfumfang von 47cm und passt ihr gerade so. Sie ist ebenfalls im türkis gefüttert. Sie besteht aus 5 Dreiecken. 1 Dreieck ist türkis, die anderen 4 sind aus Eulenstoff. Obendrauf mit Zierknopf, damits witziger ausschaut.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Anja liest: Robert J. Sternberg - Warum der Gärtner nie auf die Prinzessin hereinfällt

Anja liest: Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr

Anja liest: Stefan Wollschläger - Friesenklinik